Saison 2020/21 beendet und annulliert

Nach dem BTTV hat nun auch der Deutsche Tischtennisbund die Saison 2020/21 für beendet erklärt. Die Saison wird für alle 2. und 3. Bundesligen, Regional- und Oberligen abgebrochen und die Ergebnisse annulliert. Das gleiche gilt für alle Spielklassen auf Verbandsebene.

Wir hoffen also auf eine Saison 2021/22, die wieder in geregelten Bahnen verläuft.

Bernd Knöchel

 

Liebe TuS-Tischtennisfreunde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und es war auch in Sachen Tischtennis kein Gutes: Viele Pläne, Termine, Begegnungen wurden zunichte. Doch eint uns der Wunsch und die Hoffnung, dass es 2021 bald wieder möglich wird, unter Vereinskollegen und -freunden wieder unserem geliebten Hobby nachzugehen. Ich freue mich sehr darauf.

Die Hoffnung besteht, dass zumindest unsere beiden hochklassigen Damen-Teams im Februar wieder starten dürfen. An den Terminen wird gearbeitet - doch Hoffnung ist noch keine Sicherheit. Der Re-Start aller anderen, so motiviert in die Saison gegangenen Mannschaften ist für den 1. März 2021 vorgesehen. Selbstverständlich informieren wir zeitnah, wenn Training und Wettkämpfe wieder möglich sind.

Wir sollten laut unserer Satzung jetzt vor dem Jahreswechsel auch unsere Abteilungsversammlung mit Neuwahlen abhalten. Das geht leider angesichts der Situation und der damit verbundenen Einschränkungen bekanntlich nicht. Wir holen dies nach, sobald die Umstände es erlauben.

Ich danke allen für ihre Geduld und ihre Treue zu unserer Abteilung, ich danke den rührigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Abteilungsleitung und weit darüber hinaus allen, die mitgeholfen haben, dass wir eine im Breitensport, in der Jugendarbeit und im Leistungssport recht aktive Abteilung sind.

Euch allen ein trotz aller Einschränkungen frohes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr viel Gesundheit, Erfolg und Lebensfreude, zu der bei uns allen sicher auch der geliebte Tischtennissport wieder gehören wird.

Herzliche Grüße auch im Namen der gesamten Abteilungsleitung

Rudi Lutzenberger

 

Anleitung zum Eintrag in den Terminkalender

Da wir die Teilnehmer im Training erfassen müssen, ist der Eintrag zu jedem Training erforderlich und ohne Eintrag kein Training (für Spieler und Trainer). Ihr könnt den Link (wenn Platz ist) gerne an Freunde weiterleiten.

Auf den Link klicken (der aktuelle Link ist immer oben zu finden), um zu den Trainingsterminen der entsprechenden Kalenderwoche zu kommen. Dann in folgender Ansicht Name und E-Mail-Adresse eingeben und die gewünschten Trainingstermine mit einem Klick auf den grünen Haken auswählen (bei Nichtteilnahme auf das rote Symbol klicken):

TerminplanerEintrag

„Speichern“ drücken.

In der folgenden Ansicht nochmal die E-Mail-Adresse eingeben und auf „Absenden“ klicken, um später die Teilnahmetermine nochmal ändern zu können. Den zugesendeten Link aufheben.

TerminplanerÄnderung

Viel Spaß im Training und bleibt gesund!

Bernd Knöchel

 

TuS Fürstenfeldbruck Tischtennis, Mail: webmaster@@tischtennis - ffb.de, Copyright (c) 2016 TuS FFB TT, Fotos: Th. Neidek

TuS_logo_weiß

TuS Fürstenfeldbruck  -  Tischtennis

Home

ban2_lc
ban2_sw_ffb
ban2_amperpark2
ban2_neidek

Besucher seit 01.09.03

Letzte Änderung: 28.08.2021

ban2_ffbbad
ban2_lutz


....Besucherzaehler.co  

logo_topspeed